Die Rolle der Angehörigen

Die Rolle der Angehörigen

43 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Monat

Um nach der Diagnose einer rheumatischen Krankheit zurück zu
einer «neuen» Normalität zu finden, sind Betroffene und ihr
soziales Umfeld gleichermassen gefordert. Alle Beteiligten müssen
sich mit der neuen Lebenssituation arrangieren und beide Seiten
brauchen eine grosse Portion Fingerspitzengefühl. Diese Situation
kennen auch Anna Troelsen und ihr Vater Heinz Fischer. Anna hat
im Alter von 14 Jahren die Diagnose Rheuma und Skoliose bekommen
und die Ärzte stellten die Prognose, dass sie mit 18 Jahren im
Rollstuhl sitzen werde. Wie Anna ihr Leben meistert und wie sie
dabei von Vater Heinz und weiteren Angehörigen unterstützt wird,
erzählen sie im sehr persönlichen Gespräch. Dabei geht es um
wichtige Aspekte des Zusammenlebens, wie den Verzicht auf
Ratschläge, die richtige Wortwahl oder darum, auf die
persönlichen Grenzen zu achten.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: