Gedicht der Welt – Peter Handke zum 80. Geburtstag

Gedicht der Welt – Peter Handke zum 80. Geburtstag

45 Minuten
Podcast
Podcaster
Im SWR2 Forum diskutieren wir über Gott und die Welt, über Fußball und den Erdball. Unsere Gäste kommen aus Wissenschaft, Literatur und Kultur – und manchmal auch aus der Politik.

Beschreibung

vor 1 Monat
Literaturnobelpreisträger Peter Handke ist ein Augenblickssucher
und Dichter der Dauer. Seine Buchtitel sind sprichwörtlich:
„Publikumsbeschimpfung“, „Langsame Heimkehr“, „Wunschloses Unglück“
oder „Gewicht der Welt“. Am 6.12.2022 wird er achtzig Jahre alt.
Handke ist aber auch ein schwermütiger Rebell, nimmermüder Autor,
ein Wanderer im Unterholz und ein Ärgernis. Seine proserbische
Haltung irritierte im Vorfeld der Nobelpreisverleihung 2019. Wie
(un-) zeitgemäß ist er? Wer liest ihn? Welche kulturhistorische
Bedeutung hat er? Was kommt noch, was ist unveröffentlicht? Michael
Köhler diskutiert mit Dr. Ulrich von Bülow - Archivleiter DLA
Marbach, Dr. Tanja Angela Kunz - Literaturwissenschaftlerin,
Universität Bielfeld, Dr. Thomas E. Schmidt - Redakteur,
Feuilleton, DIE ZEIT

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: