Wer nicht ablehnt, wird bei Helsana versichert

Wer nicht ablehnt, wird bei Helsana versichert

Wer bei Helsana eine Spitalzusatzversicherung hat, erhält auf die Pensionierung automatisch eine Langzeitpflegeversicherung. Diese kostet rund 50 Franken pro Monat. Versicherte, die dies nicht wollen, müssen sich bei der Helsana melden. Ansonsten wird ...
11 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Wer bei Helsana eine Spitalzusatzversicherung hat, erhält auf die
Pensionierung automatisch eine Langzeitpflegeversicherung. Diese
kostet rund 50 Franken pro Monat. Versicherte, die dies nicht
wollen, müssen sich bei der Helsana melden. Ansonsten wird die
Pflegeversicherung auf die neue Police gesetzt. Seit Jahren melden
sich deshalb verärgerte Kunden bei «Espresso». Helsana beruft sich
jeweils auf die Versicherungsbedingungen und sagt, das Vorgehen sei
rechtlich korrekt. Nun lässt sie diesen Automatismus aber
auslaufen. Weitere Themen: - Ein absurder November geht zu Ende

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: