Was die Proteste in China über autoritäre Regime offenbaren

Was die Proteste in China über autoritäre Regime offenbaren

29.11.2022 – Das bringt der Tag
16 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 2 Monaten
Nach den Protesten in einigen chinesischen Großstädten reagiert
Peking hart – es gibt Verhaftungen, Mobiltelefone werden
kontrolliert, die Polizeipräsenz verstärkt. Der Mut der Menschen
trotz der Repressionen ihre Meinung zu sagen, zeigt eine
Schwachstelle, die alle Autokratien in sich tragen. WELT-Autor
Daniel-Dylan Böhmer sieht auch Parallelen zu den Protesten im Iran.
Mehr zum WELTplus-Angebot unter welt.de/bf. "Kick-off" ist der
Politik-Podcast von WELT. Wir freuen uns über Feedback an
kickoff@welt.de. Hörtipp: Die wichtigsten News an den Märkten und
das Finanzthema des Tages hören Sie morgens ab 5 Uhr bei „Alles auf
Aktien" - dem täglichen Börsen-Shot aus der
WELT-Wirtschaftsredaktion. Mehr auf welt.de/allesaufaktien
Impressum:
https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
Datenschutz:
https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: