#202: unbemerkt schwanger

#202: unbemerkt schwanger

Vergewaltigt auf der Fete
34 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Sie geht auf eine Fete, um ihren Frust loszuwerden. Sie betrinkt
sich zusammen mit ihrer Freundin. Am nächsten Morgen wacht sie auf,
ihr ist schlecht und der Rücken wundgescheuert. Nach vier Monaten
sucht sie die Frauenärztin auf, weil ihre Periode ausgeblieben ist.
Die Ärztin beglückwünscht sie zu einer Tochter: schwanger im
fünften Monat. Sie unternimmt eine Zeitreise und reimt sich aus
Albtraumfetzen die Wahrheit zusammen: vergewaltigt auf der Fete …
der Toilette. Und sie weiß auch von wem. Der Typ bietet ihr Kohle
an, damit sie das Kind abtreiben lässt. Am Tiefpunkt beschließt sie
ihren Selbstmord. Er mißlingt. In diese Dunkelheit kommt Licht
durch eine Person. Jesus steht da und streckt ihr seine Hand
entgegen. Sie schlägt ein.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: