#38 Nachgefragt: "Gemeinsam mit Bündnispartnern sehr gut aufgestellt"

#38 Nachgefragt: "Gemeinsam mit Bündnispartnern sehr gut aufgestellt"

14 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Immer wieder greift Russland mit Raketen, Marschflugkörpern oder
Kampfdrohnen aus der Luft Ziele in der Ukraine an. Zum Schutz vor
diesen Angriffen hat Deutschland der Ukraine unter anderem das
hochmoderne Flugabwehrsystem Iris-T SLM geliefert.


Oberstleutnant Miladin Dujovic, Experte für Flugabwehr beim
Kommando Luftwaffe, erklärt in dieser Folge von „Nachgefragt“,
was das Waffensystem Iris-T ausmacht und wie es zum Schutz der
Ukraine beiträgt. In diesem Zusammenhang geht er auch darauf ein,
wie sich der Flakpanzer Gepard in der Ukraine bewährt hat.
Oberstleutnant Dujovic erläutert außerdem, welche
Flugabwehrsysteme bei der bodengebundenen Luftverteidigung für
welchen Zweck geeignet sind und wie Deutschland vor Angriffen aus
der Luft geschützt wird.



Aufzeichnung: 15.11.2022


Hier geht es zur Playlist auf YouTube:
https://www.youtube.com/playlist?list=PLRoiDADf6lieRZ1mMjZBwMMmFSCrSE5h8


Wenn ihr Fragen oder Themenvorschläge habt, schreibt uns:
podcast@bundeswehr.org

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: