Feldenkrais

Feldenkrais

Feldenkrais kann man einzeln oder in der Gruppe machen. Aber der Reihe nach: Feldenkrais lässt sich mit Worten schwer beschreiben. Eigentlich muss man es einfach ausprobieren. Der Körper wird mobilisiert und berührt und man mach ganz neue Bewegungserf ...
5 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Feldenkrais kann man einzeln oder in der Gruppe machen. Aber der
Reihe nach: Feldenkrais lässt sich mit Worten schwer beschreiben.
Eigentlich muss man es einfach ausprobieren. Der Körper wird
mobilisiert und berührt und man mach ganz neue
Bewegungserfahrungen. Eben, ausprobieren! Feldenkrais lässt sich in
Worten fast nicht beschreiben, sagt Dorothea Bertschi. Sie ist
Feldenkrais-Therapeutin und Physiotherapeutin. «Jeder und jede
erlebt Feldenkrais anders.» Eine Einzeltherapie findet auf der
Liege oder auf einer Matte am Boden statt. Dabei wird man von der
Therapeutin und dem Therapeuten berührt und mobilisiert. Der Körper
macht und lernt Bewegungen, die er noch nie gemacht hat, oder
längst schon vergessen. Und das tut gut. Ob man nun Schmerzen hat,
unter einer Krankheit leidet, Stress hat oder sich einfach etwas
Gutes tun will.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: