Wo aber Moor ist, wächst das Rettende auch - Der ökologische Wert von Feuchtgebieten

Wo aber Moor ist, wächst das Rettende auch - Der ökologische Wert von Feuchtgebieten

50 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Moore sind Multitalente. Sie speichern mehr CO2 als alle Wälder der
Welt zusammen. Sie sind Klimaschützer, Artenschützer und
Erholungsgebiete. Und zugleich sind sie umrankt von Mythen und
Märchen. Aber: Weltweit ist bereits etwa ein Fünftel der Moore
entwässert - mit gravierenden Folgen für die
Treibhausgas-Emissionen. Auch in Deutschland haben naturbelassene
Moore mittlerweile Seltenheitswert. Viele sind entwässert worden,
um sie als Wald oder Weide zu nutzen oder um Torf abzubauen. Die
Bundesregierung hat eine Gegenstrategie und will Moore
renaturieren. Wie können wir Moore besser schützen und trotzdem
nutzen?

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: