#346 Nicole Wronski und Hanna Brands, Mitgliederinnen der Geschäftsleitung im “Fulltime-Jobsharing” bei Blackboat

#346 Nicole Wronski und Hanna Brands, Mitgliederinnen der Geschäftsleitung im “Fulltime-Jobsharing” bei Blackboat

“Wir kommunizieren zu 92% in transparenten Kanälen.”
60 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Jahr
Unsere beiden heutigen Gesprächspartnerinnen arbeiten beide in der
Geschäftsleitung von Blackboat, dem von meinem Podcast Co-Host
Christoph Magnussen gegründeten New Work-Beratungsunternehmen. Und
das ist auch der Grund, warum ich diese Folge alleine aufnehme.
Beide sagen von sich, dass sie extrem unterschiedlich sind und
trotzdem oder genau deshalb teilen sich die Beiden die
Verantwortung für das Kundengeschäft. Sie nennen es Jobsharing in
Vollzeit. Beide waren vorher Kund:innen von Blackboat, die eine bei
der Otto GmbH und die andere bei der Fielmann AG. Beide verbindet
eine tiefe intrinsische Motivation, dabei mitzuhelfen, Arbeit zu
etwas zu machen, was Menschen stärkt. In über 340 Podcast Folgen
haben wir mit mehr als 400 Menschen darüber gesprochen, was sich
für sie geändert hat und was sich weiter ändern muss. Wir sind uns
ganz sicher, dass es gerade jetzt wichtig ist, Arbeit qualitativ zu
verbessern. Denn die Idee von “New Work” wurde während einer echten
Krise entwickelt. Sie ist nicht für eine Bubble gedacht, sondern
für uns alle. Und daher suchen wir weiter nach Methoden,
Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New
Work näher bringen! Darüber hinaus beschäftigt uns auch diese Woche
immer noch die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und
leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen. Ihr
seid bei On the Way to New Work - heute mit Nicole Wronski und
Hanna Brand.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: