Zervixkarzinom: Mit HPV-Selbsttests die Vorsorgelücke schließen

Zervixkarzinom: Mit HPV-Selbsttests die Vorsorgelücke schließen

mit Prof. Dr. med. Matthias Jentschke, Gynäkologe
25 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Ungefähr ein Drittel aller Frauen, die zur Zervixkarzinom-Vorsorge
gehen könnten, tun das nicht. Mit einem Selbstabstrich auf
humane Papillomviren könnten auch diese Frauen erreicht werden.
Dazu wurde auf dem Deutschen Krebskongress eine Studie vorgestellt,
über die wir in dieser Folge sprechen. Und wir klären, warum in der
ärztlichen Vorsorge nun auch der HPV-Test zum
Standardrepertoire gehört.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: