OMR #541 mit Trigema-Chef Wolfgang Grupp

OMR #541 mit Trigema-Chef Wolfgang Grupp

Der König von Burladingen: Wolfgang Grupp über Uli Hoeneß, Aldi und Affen
1 Stunde 32 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Den Namen „König von Burladingen” verdankt Wolfgang Grupp einer
Dokumentation aus dem Jahr 2010. Zu stören scheint ihn der
inoffizielle Titel nicht. Seit 1969 steht der 80-Jährige an der
Spitze von Trigema, machte aus dem verschuldeten
Familienunternehmen dank Fokus auf Sport- und Freizeitkleidung aus
Deutschland eine Firma mit 1.200 Mitarbeitenden, etwa 115 Millionen
Euro Umsatz und keinen Schulden. Im OMR Podcast blickt der
Patriarch auf die Transformation von Trigema zurück, erklärt
Marketing-Meilensteine – und erzählt seine Perspektive auf den
Beinahe-Deal mit Bayern München.

Weitere Episoden

OMR #565 mit Obi-CEO Sebastian Gundel
1 Stunde 1 Minute
vor 13 Stunden
OMR Classic mit Film-Star Til Schweiger
1 Stunde 15 Minuten
vor 5 Tagen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: