Zu alt oder zu kleine Kinder? Hauptsache fähige Bundesrätin!

Zu alt oder zu kleine Kinder? Hauptsache fähige Bundesrätin!

Das Kandidatinnenfeld innerhalb der SP nimmt Konturen an. Drei Frauen wollen den Sitz von Simonetta Sommaruga – und ein Mann. Wer hat welche Chancen?
36 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Zwei Frauen aus dem gemässigten Flügel der Partei, eine Frau aus
dem pointiert linken Lager. Und ein Mann. So präsentiert sich das
Feld innerhalb der SP für die Nachfolge von Bundesrätin Simonetta
Sommaruga. Wer hat welche Chancen? Warum fühlt sich die Debatte
über die weiblichen Kandidatinnen manchmal so schräg an? Und
stellen wir als Journalistinnen und Journalisten in unseren
Interviews die richtigen Fragen?


Mehr zum Thema:


Interview mit Jacqueline Badran (SP, ZH) über ihre eigenen
Ambitionen und das aktuelle Rennen um den SP-Sitz. 

Eva Herzog und Evi Allemann im Vergleich

Interview mit Eva Herzog



Lesen Sie den «Tages-Anzeiger» einen Monat kostenlos im Probeabo,
jederzeit kündbar. www.tagiabo.ch

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: