Die italienische GmbH: Homogener Formwechsel | Avv. RA Marco Rampf, LL.M.

Die italienische GmbH: Homogener Formwechsel | Avv. RA Marco Rampf, LL.M.

4 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Der Formwechsel einer Gesellschaft liegt vor, wenn diese
während ihres Bestehens eine andere Rechtsform erhält, als sie in
ihrem Gesellschaftsvertrag festgelegt hat. Aber wie funktioniert
der Formwechsel konkret? Welche Funktion hat dieser und welche
rechtlichen Konsequenzen bringt er mit sich?

In diesem zweiten Episode schauen wir uns den sog. "homogenen
Formwechsel" näher an. Zu diesem gibt Ihnen Avv. RA Marco Rampf
von "RAMPF/EICHNER Avvocati und Rechtsanwälte in Kooperation"
einen Überblick. Es folget ein drittes und letztes Episode zum
heterogenen Formwechsel.

Für weitere Informationen verweisen wir Sie auf das von Herrn
Rampf und Frau Mühlbauer veröffentlichen Buch (auch als eBook
erhältlich) mit dem Titel "Italienische Kapitalgesellschaften -
Eine systematische Übersicht für deutsche Juristen und
Unternehmer" auf Ihrem Amazon!

Wir freuen uns ausserdem jederzeit auf Ihren Besuch auf unserer
Webseite: www.rampf-eichner.eu

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: