Wenn du im Loch steckst, hör auf zu graben!

Wenn du im Loch steckst, hör auf zu graben!

40 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Wer kennt es nicht, es geht einem nicht gut und wir versinken in
destruktiven Gedanken und Emotionen, baden in Selbstmitleid oder
Selbstzweifel. Kann man machen, hilft leider nicht.


In dieser Folge geht es um's "Müssen" und um Gedankenschleifen,
die man unterbrechen darf, wenn wir das Bedürfnis haben so
richtig im inneren Sumpf zu versinken.


Hier geht es zu meinem Blog, zu meinem Instagram Kanal, meinem
Online Shop und meinem Patreon Kanal.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: