ALPCAST #81 - Geld frisst Kultur

ALPCAST #81 - Geld frisst Kultur

Unsere Kultur hat tiefe Spuren in der Geschichte gezogen. Logischerweise, ist sie schließlich der maßgebliche Bestandteil des Alltags. So ist auch die Vergangenheit die Summe vieler Ereignisse, aber auch der Kultur. Auch die Bergsteiger hatten immer...
36 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Unsere Kultur hat tiefe Spuren in der Geschichte gezogen.
Logischerweise, ist sie schließlich der maßgebliche Bestandteil
des Alltags. So ist auch die Vergangenheit die Summe vieler
Ereignisse, aber auch der Kultur. Auch die Bergsteiger hatten
immer schon ihre eigene kleine Subkultur, obwohl das Bergsteigen
für sich allein ebenfalls eine Subkultur darstellte. Die
Alleingänger und Minimalisten bzw. Puristen des Bergsteigens
waren immer schon ein Wegweiser in der Geschichte des Bergsports.
Zugleich entwickelt sich heute eine ganz neue Kultur. Eine Kultur
des Konsums. Eine Kultur, in der wir uns mehr mit der Ausrüstung
beschäftigen und weniger mit dem Berg. Wie sind wir dort
hingekommen und vor allem, was hat das alles mit uns zu tun?


Dieser Podcast finanziert sich ausschließlich durch einmalige
Beiträge durch euch an paypal.me/alpenacademy Herzlichen Dank für
eure Unterstützung.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: