Zurückweisungsbefugt

Zurückweisungsbefugt

49 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Man stelle sich eine Welt vor, in der es okay ist, all year long
Dominosteine zu mampfen?! Die ersten bekommen bereits nervöse
Zuckungen, als würde man Heiligabend verlegen. Gott bewahre! Was
ist das für ein Fetisch namens „Das haben wir immer so gemacht“?
Wer wird davon geil? Müssen wir vielleicht allemann als
verhaltenstherapeutische Maßnahme täglich einen Lindt-Hasen essen,
um zu begreifen, dass die Welt nicht untergeht, wenn wir aus
Routinen ausbrechen? Die Deutschen haben es gerne gradlinig. Die
Dramaturgie, die dieses Land erträgt, befindet sich auf dem Level
einer Sonntagsfahrt auf der B2 in einer Mercedes E-Klasse. Mood:
More Rama, less Drama. Eines ist gewiss: Man merkt dieser Folge die
herbstliche Note an. Wenn es draußen zeitig dunkel wird, ist man
der Introspektion zugeneigter und so geht es heute um die Markus
Lanz-Frage: "Zurückweisung – was macht das mit einem?" Die Reaktion
darauf wirkt allgemein allergisch; das unterstellen wir Ihnen
genauso wie uns. Denn: Wir alle wollen geliebt, gesehen, geachtet
werden. Im Falle von Zurückweisung jedoch, agieren wir infantil und
argumentieren auf Sandkasten-Niveau. Wobei? Vielleicht sollten wir
öfter mal Kinder in Konflikten studieren. Sie sind uns
diesbezüglich Jahre voraus. Und da schließt sich der Kreis zu den
Dominosteinen, denn wie sang Grönemeyer 1986: „Die Armeen aus
Gummibärchen, die Panzer aus Marzipan, Kriege werden aufgegessen,
einfacher Plan, kindlich genial.“ Herrje, das passt auf so viele
gegenwärtige Schauplätze… Du möchtest mehr über unsere Werbepartner
erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte:
https://linktr.ee/Friendly_Fire

Weitere Episoden

Die Filme der Anderen
48 Minuten
vor 1 Woche
Mit Platten im Flachland
42 Minuten
vor 2 Wochen
Schall und Rauch
50 Minuten
vor 3 Wochen
Friendly Review II
56 Minuten
vor 4 Wochen
Friendly Review I
50 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: