14te Folge: Martin und die kostenlos leihbaren Lastenräder

14te Folge: Martin und die kostenlos leihbaren Lastenräder

1243-5 Minuten Kieznews
6 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

In dieser Folge von 1243-5 Minuten Kieznews traf ich
Martin,


der uns informiert über die fast kostenlos zu leihende
Lastenräder im Kungerkiez in Berlin Alt-Treptow.


Schon länger gab es kostenlos zu leihende Lastenräder,
nun gibt es auch verschiedene Modelle, besonders für schwere
Lasten, die elektische Unterstützung haben


Ihr erfahrt in dieser Folge: Wann, wo, wie ihr die Räder
ausleihen könnt:


Vorwiegend beim Resi, dem Ressourcenladen, in der
Bouchestr. 79B:


Dort entstehen nun auch passende Garagen für die
Elektro-Lastenräder:


Weitere sollen auf einfache Art, rund um die Uhr, an
allen Tagen unter den Brückbögen Lohmühlenstr./Kiefholzstraße
ausleihbar sein:


Passt auf euch auf und wenn ihr etwas zu transportieren
habt,


wendet euch an das Resi:


https://www.resi-ressourcen.org/kontakt.html
Öffnungszeiten

Mo 10-12 Uhr + 17-19 Uhr
Di 15-17 Uhr
Mi 10-13 Uhr + 17-19 Uhr
Do 17-19 Uhr
Fr 16-19 Uhr
Sa 10-14 Uhr
und nach Vereinbarung:
Tel. 0178 659 38 50


Auskünfte bekommt ihr auch bei Pings Art, dem Laden gleich
gegenüber von Resi


Kleine Info noch, ab heute ist wieder das Kunst und
Krempelchen geöffnet,


in der Galerie Kungerkiez:


https://kungerkiez.de/galerie-kungerkiez.html


Dort könnt ihr von euren Nachbar*innen Selbstgemachtes
erwerben.


Alles aus und für den Kiez


1243-5 Minuten Kieznews ist zugängig bei allen üblichen
Podcastanbietern,


schaut einfach nach 12435 Kieznews, gerne abonieren und
bewerben,


oder z.B.
https://www.podcast.de/podcast/3053053/1243-5-minuten-kieznews


Auf ein Prima Klima im Kungerkiez


https://primaklima.kungerkiez.de/


Euer Udo


udo@made-in-alt-treptow.de


01636406165






Das Modellprojekt wird im Rahmen der „Maßnahmen zum
nationalen Klimaschutz“ mit dem Förderkennzeichen 67KEM0008A+B
vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz aufgrund
eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.






Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: