(65) Diagnose: Rassismus - Diskriminiert in der Medizin

(65) Diagnose: Rassismus - Diskriminiert in der Medizin

1 Stunde 7 Minuten
Podcast
Podcaster
Wissenschaft ist mehr als eine Schlagzeile. In diesem Podcast bekommt ihr Fakten und Geschichten aus der Forschung: Seit Corona weiß jeder, was ein PCR-Test ist, was aber macht Long Covid mit Kindern? Hilft veganes Essen wirklich gegen den Klimawandel?...

Beschreibung

vor 2 Monaten
Wie sieht Hautkrebs auf der Haut von People of Colour aus? Wie
Gelbsucht und wie ein Zeckenbiss? Ein Medizinstudent hat zu diesen
Fragen eine Sammlung mit Beispielen erstellt - denn bisher kommen
solche Informationen nur selten vor im Medizinstudium.
Wissenschaftsjournalistin Yasmin Appelhans ist der Frage
nachgegangen, wie rassistisch unser Gesundheitssystem ist. Im
Gespräch mit Host Lucie Kluth spricht sie zum Beispiel über alte
Vorurteile, die auch heute offenbar noch immer zu "Diagnosen" wie
"Morbus Bosporus" oder dem "Mamma-Mia-Syndrom" werden. Und auch in
der Forschung muss sich einiges verändern, damit das
Gesundheitssystem nicht mehr diskriminierend ist und damit nicht
weiterhin der weiße Mann im Fokus sämtlicher Untersuchungen bleibt-
denn es kommt immer wieder vor, dass zum Beispiel Menschen mit
Migrationsgeschichte teilweise gar nicht oder zu spät behandelt
werden. Inwiefern beeinflusst also die Herkunft die Gesundheit? DIE
HINTERGRUNDINFORMATIONEN • Website von Black in Medicine
Deutschland mit Zitaten, was Schwarzsein in der Medizin bedeutet:
Black in Medicine - Netzwerk Schwarze Mediziner*innen. Black in
Medicine Deutschland. https://blackinmedicine.de/ [Aufgerufen am
26. September 2022]. • Bericht zum Afrozensus 2020 mit Angaben zu
Diskriminierung im Gesundheitssystem: Aikins MA, Bremberger T,
Aikins JK, Gyamerah D, Yıldırım-Caliman D. Afrozensus 2020 - Der
Report https://afrozensus.de/reports/2020/ [Aufgerufen am 10.
November 2022]. • Bericht zu institutionellem Rassismus in Behörden
in Deutschland: Graevskaia A, Rumpel A, Menke K. Institutioneller
Rassismus in Behörden - Rassistische Wissensbestände in Polizei,
Gesundheitsversorgung und Arbeitsverwaltung.
https://ec.europa.eu/migrant-integration/library-document/institutioneller-rassismus-behoerden-rassistische-wissensbestaende-polizei_de
[Aufgerufen am 6. Oktober 2022]. • Studie zu Fehlvorstellungen
Medizinstudierender in den USA bezüglich Schmerzempfinden zwischen
Schwarzen und weißen Menschen: Hoffman KM, Trawalter S, Axt JR,
Oliver MN. Racial bias in pain assessment and treatment
recommendations, and false beliefs about biological differences
between blacks and whites. Proceedings of the National Academy of
Sciences of the United States of America. 2016;113(16): 4296–4301.
https://doi.org/10.1073/PNAS.1516047113/SUPPL_FILE/PNAS.201516047SI.PDF.
• Höhere Sterblichkeit von werdenden Müttern bestimmter „races“ in
den USA: Hoyert DL. Maternal Mortality Rates in the United States,
2020. 2022 Feb [Accessed 9th October 2022].
https://www.cdc.gov/nchs/data/hestat/maternal-mortality/2020/maternal-mortality-rates-2020.htm
[Aufgerufen am 9. Oktober 2022) • Bericht zu Sterblichkeit von
Müttern im vereinigten Königreich: MBRRACE-UK: Mothers and Babies:
Reducing Risk through Audits and Confidential Enquiries across the
UK. https://www.npeu.ox.ac.uk/mbrrace-uk [Aufgerufen am 9. Oktober
2022]. • Richtlinien zur Transplantationsmedizin:
Transplantationsmedizin. Bundesärztekammer.
https://www.bundesaerztekammer.de/baek/ueber-uns/richtlinien-leitlinien-empfehlungen-und-stellungnahmen/transplantationsmedizin
[Aufgerufen am 12. OKtober 2022]. • Kulturelle Missverständnisse in
der Gesundheitskommunikation: Yildirim-Fahlbusch Y. Türkische
Migranten: Kulturelle Missverständnisse. Deutsches Ärzteblatt.
2003;
https://www.aerzteblatt.de/archiv/36687/Tuerkische-Migranten-Kulturelle-Missverstaendnisse
• Schmerzbescheibungen von nigerianischen Patient*innen: Ebigbo PO.
A cross sectional study of somatic complaints of Nigerian females
using the Enugu Somatization Scale. Culture, Medicine and
Psychiatry. 1986;10(2): 167–186.
https://doi.org/10.1007/BF00156582. • Verzerrter BMI bei
grönländischen Inuit: Andersen S, Fleischer Rex K, Noahsen P,
Sørensen HCF, Mulvad G, Laurberg P. Raised BMI cut-off for
overweight in Greenland Inuit--a review. International Journal of
Circumpolar Health. 2013;72.
https://doi.org/10.3402/ijch.v72i0.21086. • BMI von Menschen
verschiedener „races“: Heymsfield SB, Peterson CM, Thomas DM, Heo
M, Schuna JM. Why are there race/ethnic differences in adult body
mass index–adiposity relationships? A quantitative critical review.
Obesity reviews : an official journal of the International
Association for the Study of Obesity. 2016;17(3): 262–275.
https://doi.org/10.1111/obr.12358. • Mehr Bauchfett bei Menschen
bestimmter “races”: Carroll JF, Chiapa AL, Rodriquez M, Phelps DR,
Cardarelli KM, Vishwanatha JK, et al. Visceral Fat, Waist
Circumference, and BMI: Impact of Race/ethnicity. Obesity.
2008;16(3): 600–607. https://doi.org/10.1038/oby.2007.92. •
Fernsehbeitrag der NDR Visite zum Thema Diskriminierung von People
of Colour in der Medizin: Diskriminierung von People of Colour in
der Medizin. NDR Visite. NDR; 2022.
https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Diskriminierung-von-People-of-Colour-in-der-Medizin,diskriminierung158.html
[Aufgerufen am 11. Oktober 2022]. • Handbuch zum Thema
Krankheitssymptome auf starker pigmentierter Haut: Mukwende M,
Tamona P, Turner M. Mind the gap : a handbook of clinical signs in
black and brown skin. St. Georges, University of London; 2020.
https://wellcomecollection.org/works/ndx5vuhy [Aufgerufen am 3.
Oktober 2022]. • Gelbsucht wird bei stärker pigmentierten
Neugeborenen später diagnostiziert: Golden WC. The African-American
neonate at risk for extreme hyperbilirubinemia: a better management
strategy is needed. Journal of Perinatology. 2017;37(4): 321–322.
https://doi.org/10.1038/jp.2017.1. • Borelliose sieht auf starker
pigmentierter Haut unauffällig aus: Nolen L. How Medical Education
Is Missing the Bull’s-eye. New England Journal of Medicine.
2020;382(26): 2489–2491. https://doi.org/10.1056/NEJMp1915891. •
Medizinische Berufe Tabu für Sinti*ze: Schnack D. Arztberuf bleibt
für Sinti tabu. Schleswig-Holsteinisches Ärzteblatt. 2022;
https://www.aeksh.de/aktuelles/arztberuf-bleibt-fuer-sinti-tabu •
Pulsoximeter (Sauerstoffmessgeräte) funktionieren nicht gut auf
stark pigmentierter Haut und führen zu späterer Behandlung in
Coronapandemie: Fawzy A, Wu TD, Wang K, Robinson ML, Farha J,
Bradke A, et al. Racial and Ethnic Discrepancy in Pulse Oximetry
and Delayed Identification of Treatment Eligibility Among Patients
With COVID-19. JAMA Internal Medicine. 2022;182(7): 730–738.
https://doi.org/10.1001/JAMAINTERNMED.2022.1906. • Werte für
Nierenfunktion sollten nicht mehr angepasst werden: Williams WW,
Hogan JW, Ingelfinger JR. Time to Eliminate Health Care Disparities
in the Estimation of Kidney Function. New England Journal of
Medicine. 2021;385(19): 1804–1806.
https://doi.org/10.1056/NEJMe2114918.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: