Albert Rösti, der Super-Lobbyist

Albert Rösti, der Super-Lobbyist

SVP-Bundesratskandidat Albert Rösti ist ein fleissiger Mandate-Sammler. Das wirft grundsätzliche Fragen zur Transparenz der Bundesparlamentarier auf – wie im «Politbüro» diskutiert wird.
29 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Hinweis: Diese Folge wurde bereits am 3. November
aufgezeichnet und aus Aktualitätsgründen (Rücktritt Sommaruga)
verschoben


Innert zehn Jahren hat sich SVP-Bundesratskandidat Albert Rösti
vom Angestellten zum Berufspolitiker gewandelt – und mit 16
Mandaten zu einem der meistverstrickten Interessensvertreter.


Wie lassen sich die verschiedenen Posten und Interessen in
Einklang bringen? Gibt es da nicht widersprechende Interessen?
Und wie transparent sind die Einkünfte aus diesen verschiedenen
Mandaten? Darüber diskutieren Christoph Lenz und Markus Häfliger
in einer neuen Folge des Politik-Podcasts «Politbüro». Gastgeber
ist Philipp Loser.


Mehr zum Thema:


Albert Rösti, der Super-Lobbyist:
https://www.tagesanzeiger.ch/ein-roesti-fuer-alle-lobbys-226223454588

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: