(74) Kürbis-Pasteten mit Elke Heidenreich

(74) Kürbis-Pasteten mit Elke Heidenreich

54 Minuten
Podcast
Podcaster
Lieblingsbücher, Neuerscheinungen, Bestseller – wir geben Tipps und Orientierung. Außerdem: Interviews mit Büchermenschen, Fun Facts und eine literarische Vorspeise.

Beschreibung

vor 2 Monaten
Magische Stimmung im Deutschen Theater Göttingen – und das lag
nicht nur an den Süßigkeiten aus dem Hogwarts Express. Ein
Mitschnitt aus dem Deutschen Theater Göttingen. 500 Gäste waren bei
der Podcast-Show dabei. Jan zieht sich extra ein Samt-Sakko an,
weil Eleke Heidenreich findet, Männer sollen mehr Samt wagen. Mit
der Autorin und Kritikerin sprechen Jan und Katharina über
Literatur und Lesen. Gibt es Bücher, die man kennen muss? Wie
trennt man sich von Buchschätzen? Was ist das literarische
Highlight 2022? Und weil Harry Potter so gut zum Monat November
passt, hat Katharina Kürbispasteten mit Blitz-Narbe gebacken und
reichlich magische Süßigkeiten fürs Publikum mitgebracht. 00:01:48
J.K. Rowling: „Harry Potter“, Schmuckgabe illustriert von Jim Kay
(Carlsen) 00:07:35 Martin Kordic: „Jahre mit Martha“ (S. Fischer)
00:14:17 Tara June Winch: „Wie rote Erde“ (Haymon) 00:17:50 Steffen
Schröder: „Planck oder Als das Licht seine Leichtigkeit verlor“
(Rowohlt Berlin) 00:21:57 Elke Heidenreich: „Ihr glücklichen Augen“
(Hanser) 00:42:07 Noah Gordon: „Der Medicus“ (Heyne) Rezept für
Kürbis-Pies aus dem Hogwarts-Express Zutaten: 180 g Mehl 90 g kalte
Butter 1 Ei ¼ TL Salz 60 ml kaltes Wasser Eigelb zum Bestreichen 1
kleiner Hokkaidokürbis 60 g Zucker ¼ TL Salz ½ TL Zimt ½ TL
gemahlener Ingwer Zubereitung: Püree: Kürbis halbieren, Kerne
entfernen, würfeln und 15 Minuten weichkochen. Wasser abgießen,
pürieren, mit Zucker, Zimt, Ingwer und Salz vermengen. Teig: Mehl
mit Salz, Butter und Ei verkneten, Wasser dazu, bis ein glatter
Teig entsteht. 30 Min. kühlen, dünn ausrollen und mit einem Glas
Kreise ausstechen. Je einen Klacks Püree auf eine Hälfte geben,
umklappen, Rand festdrücken und mit Eigelb bestreichen. Einen Blitz
reinritzen und dann 20 Minuten bei 190 Grad (vorgeheizt) backen.
Wer Feedback geben oder eigene Lieblingsbücher nennen möchte, der
erreicht die drei Hosts per E-Mail unter eatreadsleep@ndr.de. Der
Podcast wird alle 14 Tage freitags um 6 Uhr veröffentlicht und
läuft als Gemeinschaftsprojekt unter der NDR Dachmarke - zu hören
und hier zu abonnieren - oder aber in der ARD-Audiothek. Und hier
geht es zum eat.READ.sleep Newsletter:
https://www.ndr.de/kultur/sendungen/eat_read_sleep/newsletter/eatREADsleep-Newsletter-Literatur-direkt-ins-Postfach,newsletter4694.html

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: