Beschreibung

vor 3 Wochen
Sexuelle Gewalt gegen Kinder im Netz: Die Zahlen steigen, die Taten
werden zunehmend brutaler. Unter den Opfern sind auch Kleinkinder
und Säuglinge. Das Leid, das die Täter verursachen, ist selbst für
erfahrene Ermittler und Staatsanwälte schwer zu ertragen. Zu Gast
bei Rudi Cerne und Conny Neumeyer ist Kommissarin Anke Spielmann.
Sie und ihre Kollegen sind nahezu täglich mit den schwersten
Verbrechen an Kindern konfrontiert und haben den Tätern den Kampf
angesagt. Daniel Szumilas vom BKA berichtet über die internationale
Zusammenarbeit mit anderen Dienststellen. Und er erzählt von den
Fällen, bei denen Aktenzeichen XY geholfen hat, die Täter zu
fassen. Außerdem gibt Kolja Schiltz von der Forensischen
Psychiatrie an der LMU München Einblicke in die Täterpsyche und in
ein Programm, das pädophilen Menschen hilft, nicht straffällig zu
werden.

Weitere Episoden

#07 Der Mordfall Stephanie
52 Minuten
vor 1 Woche
#05 Tödliche Liebe
37 Minuten
vor 1 Monat
#03 Die schweigenden Zeugen
56 Minuten
vor 2 Monaten
#02 Mord und ein schwerer Verdacht
56 Minuten
vor 2 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: