Kosovo: Was bedeutet es ein De-facto-Staat zu sein?

Kosovo: Was bedeutet es ein De-facto-Staat zu sein?

16 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 2 Monaten
Keine diplomatischen Beziehungen, keine Botschaften, keine
Teilnahme an internationalen Gremien, und vor allem keine
internationale Anerkennung. Das ist das Schicksal von sogenannten
De-facto-Staaten. Viele davon sind in der postsowjetischen Region
oder aus dem ehemaligen Jugoslawien entstanden. Aber was genau
bedeutet es für einen Staat nicht anerkannt zu sein? Und: Was ist
ein De-facto-Staat überhaupt? Unter anderem diesen Fragen gehen
Amelie Rauh und Rose Heimig in dieser Folge der Fußnoten auf den
Grund. Sendeleitung: Rose Heimig **Fußnoten** ist ein
M94.5-Podcast.
-----------------------------------------------------------------------
[M94.5 - ein Angebot der MEDIASCHOOL BAYERN.](https://www.m945.de/)
Lust auf mehr junge & frische Formate? [hier findest du alle
M94.5-Podcasts im Überblick](https://www.m945.de/m945-podcasts/) Du
hast eine Beschwerde, Anregungen, oder Fragen an uns? Schreib uns
einfach: podcast@m945.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: