Folge 39 - Ralf - Selbstwort

Folge 39 - Ralf - Selbstwort

In dieser Folge erzählt mir Ralf, 62, vom Suizid seines Sohnes vor 15 Jahren
1 Stunde 43 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
In dieser Folge erzählt mir Ralf, 62, vom Suizid seines Sohnes vor
15 Jahren Robert-Enke-Stiftung: 05105-77-5555-33
www.agus-selbsthilfe.de/ (Für Suizid-Trauernde) www.frnd.de
(Freunde fürs Leben) Podcast ‚Gehirnerschütterung‘:
https://open.spotify.com/show/7D2qBQskeCpxpt1l9nNEXW?si=sE9VS4gNSh21C7zT48IS_g
Bis einschließlich Folge 16 hieß dieser Podcast "Das ist ja wohl
eine Unverschämtheit". Da der Titel doch etwas sehr lang,
umständlich, teils missverständlich und einfach etwas sperrig war,
habe ich ihn zu "Selbstwort" geändert. Er impliziert, dass
Betroffene von Suizid selbst zu Wort kommen, wie auch das Wort
"Selbstwert" und wenn man den Buchstaben "W" aus Selbstwort auf den
Kopf stellt (wie auch das Leben eines jeden Betroffenen für immer
völlig auf den Kopf gestellt ist), dann bekommt man das Thema des
Podcasts. Aus Respekt vor allen Betroffenen, die dieses Wort
ablehnen, nenne ich es eben nicht. Ich finde dennoch, dass es die
Brutalität, die Härte und den lebensverändernden Schrecken gut
widerspiegelt. Natürlich ist der Erkrankte kein Mörder. Aber die
Depression ist es. Daher erlaube ich mir, mit diesem Wort zu
spielen.

Weitere Episoden

Folge 43 - Lara - Selbstwort
36 Minuten
vor 6 Tagen
Folge 42 - Jessica - Selbstwort
1 Stunde 48 Minuten
vor 1 Monat
Folge 41 - Leni - Selbstwort
1 Stunde 50 Minuten
vor 1 Monat
Folge 40 - Yvonne - Selbstwort
1 Stunde 49 Minuten
vor 2 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: