#198: Lost in weiße Magie

#198: Lost in weiße Magie

Wenn das Leben nur noch aus Schrott besteht
39 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Er war der Sonderling in seiner Umgebung; trank früh Alkohol,
rauchte wie ein Schlot und fummelte im zarten Alter von elf Jahren
an Motorrädern herum. Und wie’s allen Sonderlingen so ergeht … als
Teeny hatte er ratzfatz den Stempel des Außenseiters. Dann fing er
an, sich mit weißer Magie zu beschäftigen. Er konnte mit Toten
kommunizieren, tanzte durchs Feuer und brauchte immer mehr
Schutzeinrichtungen, um das Böse in Schach zu halten: Weihwasser,
Schutzkreuze - das ganze Programm. Um noch mehr Einfluss zu
bekommen, las er die Offenbarung. Er wollte sie entschlüsseln und
die Macht in seinem Leben anwenden. Das Entschlüsseln hat
funktioniert - allerdings so komplett anders, wie er sich das
ausgemalt hatte.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: