Beschreibung

vor 3 Monaten
Am 9. März 2022 wird Andreas Darsow vor dem Zivilgericht in
Darmstadt wegen Schadensersatz angeklagt. Für ihn ist der Prozess
eine Chance auf eine mögliche Beweisaufnahme und somit auch auf
einen Freispruch. Die Journalistinnen Linn Schütze und Leonie
Bartsch begleiten den Prozess und sprechen mit Andreas Darsows
Familie und seinem Anwalt. Aber nicht nur das: Beim Prozess treffen
sie eine Person aus dem nahen Umfeld der überlebenden Tochter.
Diese erzählt den Journalistinnen, was die Überlebende über die Tat
denkt und ob sie glaubt, dass Andreas Darsow der Täter ist. Du
möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du
alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/dienachbarn

Weitere Episoden

#8 Der Sohn
50 Minuten
vor 3 Monaten
#6 Die Unsichtbare
37 Minuten
vor 3 Monaten
#5 Zeuge Tom
59 Minuten
vor 3 Monaten
#3 Das Pfannkuchenhaus
39 Minuten
vor 4 Monaten
#2 Die Informantin
47 Minuten
vor 4 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Annastassja
Düsseldorf
VoBr
Newel
Manik
Dortmund Aplerbeck
15
15
:
: