2022-88 Frank Robbel über Union-Jahr, Gelb-Debüt und Libero-Position

2022-88 Frank Robbel über Union-Jahr, Gelb-Debüt und Libero-Position

39 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

461 Einsätze – so viele Liga-Spiele bestritt Frank Robbel
zwischen 1974 und 1994 bei den Eintracht-Männern. Doch hinter
dieser Zahl verstecken sich viele Anekdoten, die der frühere
Libero in der 88. Episode des Podcasts "Die Eintracht im Ohr"
erzählt.


Frank, einer unserer treuesten Zuschauer, berichtet über…


...seinen Einstieg bei der Eintracht am 1. Mai 1967 und seinen
Jahren bei den Schülern und Junioren. Da mussten schon mal
Eckstangen als Tor-Begrenzung herhalten.


…sein Jahr beim 1. FC Union Berlin! Frank war so talentiert, dass
er vom damaligen DDR-Oberligisten gesichtet wurde.


...sein Debüt bei den Männern, bei dem er die Gelbe Karte sah,
bevor er überhaupt einmal den Ball berührt hatte.


...seine Rolle als Libero, eine Position, die er heute noch
spielen lassen würde.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: