Katars Platz in der Welt

Katars Platz in der Welt

41 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Wir sprechen über die Außenpolitik Katars und die Stellung in der
Staatengemeinschaft in den letzten 30 Jahren. Seit dem
Machtwechsel 1995 hat sich die Außenpolitik noch einmal
verändert.
Dabei geht es zum einen um die Beziehung zu den direkten Nachbarn
in der Region wie Saudi-Arabien, Iran oder die Vereinigten
Arabischen Emirate. Was trennt sie, was hält sie zusammen? Welche
Brüche gab es?
Aber wir sprechen auch über das Verhältnis zum "Westen"; also
Europa und den USA.
Der Fokus liegt auf Katars Investitionen, dem Arabischen Frühling
und der Katarkrise.


Quellen und Literatur:
Alraouf, Ali A.: Dubaization: The Emergence of New Urban Brand in
the Middle East, Journal of Cultural Exchange (Kultur Austausch),
3, 2006, S. 25–31.
Exell, Karen & Rico, Trinidad: 'There is no heritage in
Qatar’: Orientalism, colonialism and other problematic histories.
World Archaeology Vol. 45 No. 4, 2013, S. 670-685.
Fromm, Nicolas: Katar. Sand, Geld und Spiele. Ein Porträt. C.H.
Beck, München, 2022.
Fromherz, Allen J. 2012. Qatar: A Modern History. New York and
London: I. B. Tauris.
Kettner, Jeremias: Deutsche Außenpolitik gegenüber Katar von
1999-2014. Springer, 2019.
Lynch, Marc: Voices of the New Arab Public - Iraq, al-Jazeera a:
Iraq, Al-Jazeera, and Middle East Politics Today. Columbia
University Press, 2006.
Pabst, Martin: Der Golfregion droht Instabilität. Die Katar-Krise
und ihre Folgen. Politische Studien, 2017, S. 62-73.
Ulrichsen, Kristian Coates: Qatar and the Gulf Crisis, Oxford
University Press, 2020.
ZDF info: Geheimes Katar - Geschäftssinn, Gas und Größenwahn:
https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/geheimes-katar-geschaeftssinn-gas-und-groessenwahn-100.html

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

svennorge2
mühlhausen
15
15
:
: