#099 - KDP International: Lohnt es sich, Bücher für andere Märkte zu übersetzen?

#099 - KDP International: Lohnt es sich, Bücher für andere Märkte zu übersetzen?

17 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
--------- Du möchtest in 2022 gemeinsam mit uns dein KDP Business
aufbauen? Dann melde dich bei uns! Hier geht's zu deiner
kostenlosen Strategie-Session: https://nomad-publishing.de/termin/
Aus der Nomad Publishing Community gab es immer wieder den Wunsch
nach einer Folge über das Thema Internationalisierung von
Buchprojekten. Diesem Wunsch kommen Tom und Jonathan nun mit dieser
Folge nach. Sollte man seine Bücher einfach in andere Sprachen
übersetzen und im Ausland veröffentlichen? Es scheint so einfach,
aber es gibt einige Hürden, die man im Hinterkopf haben sollte,
bevor man Zeit und Geld in die Internationalisierung eines Buches
investiert. Tatsächlich können Übersetzung, neues Cover, neue
Klappentexte etc. einen ähnlichen finanziellen Aufwand bedeuten wie
ein neues deutschsprachiges Buchprojekt. Und da ihr den deutschen
Markt wahrscheinlich wesentlich besser überblicken könnt, habt ihr
hier die größeren Erfolgsaussichten. In anderen Ländern gibt es
andere Nischen, andere Geschmäcker und eine völlig andere
Marktsituation als in Deutschland. Sich auf diese Faktoren
einzustimmen, kann einen sehr hohen Zeitaufwand bedeuten. Natürlich
kann man bei gewissen Projekten trotzdem im Ausland Erfolg haben
und Tom und Jonathan geben euch noch einige Tipps zur Umsetzung von
Internationalisierungen mit auf den Weg.   Facebook Gruppe
Tritt jetzt unser Facebook Community mit über 1.800 Selfpublishern
bei und erhalte bereits nach wenigen Minuten Antworten auf alle
deine Fragen: https://www.facebook.com/groups/2163341583907774/
    Hier geht’s zu unserem YouTube Kanal mit mehr als 200
kostenlosen Tutorials: https://www.youtube.com/c/nomadpublishing
 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: