Beschreibung

vor 3 Monaten
In dieser Folge gehen die Journalistinnen der Frage auf den Grund,
warum Frau Toll kaum das Haus verlassen hat. Dafür sprechen sie mit
einer ehemaligen Nachbarin, deren Mutter eine gute Freundin von
Frau Toll war. Ihre Erzählungen lassen das Motiv der
Lärmbelästigung in einem ganz anderen Licht erscheinen und werfen
die große Frage auf: Warum stand hiervon nichts im Urteil? Außerdem
hat sich bei den Journalistinnen ein neuer Zeuge gemeldet, der
weitere Informationen zu der gesuchten Waffe von Klaus Toll hat.
Und auch ein eigentlich schon bekannter Zeuge liefert nochmal neue
Informationen. Am Ende stehen zwei alternative Täter-Theorien,
welche von Expert*innen geprüft werden. Mehr Informationen findet
ihr auf Instagram @mordaufexpodcast und Facebook. Du möchtest mehr
über unsere Werbepartner erfahren? [**Hier findest du alle Infos
& Rabatte!**](https://linktr.ee/dienachbarn)

Weitere Episoden

#8 Der Sohn
50 Minuten
vor 3 Monaten
#7 Der Prozess
44 Minuten
vor 3 Monaten
#5 Zeuge Tom
59 Minuten
vor 3 Monaten
#3 Das Pfannkuchenhaus
39 Minuten
vor 4 Monaten
#2 Die Informantin
47 Minuten
vor 4 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Annastassja
Düsseldorf
VoBr
Newel
Manik
Dortmund Aplerbeck
15
15
:
: