#116 Was Tierschutz bedeutet | Eva Persy

#116 Was Tierschutz bedeutet | Eva Persy

49 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Eva Persy leitet die Tierschutzombudsstelle in Wien. Wer bei
dieser Einrichtung des städtischen Magistrats nur an Hund und
Katze denkt, liegt falsch, denn Persy und ihr Team vertreten die
Interessen des Tierschutzes weit über den Bereich Heimtierhaltung
hinaus. „Wien ist der Bauch von Österreich, da wird natürlich
sehr viel verzehrt, was aus ganz Österreich kommt“, so Persy, die
deshalb auch bei den Haltungsbedingungen von Nutztieren genau
hinsieht. Im Gespräch mit Hannes Royer geht die
Tierschutzombudsfrau der Frage auf den Grund, warum uns der Bezug
zu Lebensmitteln verloren geht, wenn wir vor allem zu
verarbeiteten Produkten greifen, und wie Tierwohlsiegel
Konsumentinnen und Konsumenten dabei helfen können, informierte
Entscheidungen zu treffen. Hör‘ rein, wenn du wissen willst, wie
Einkaufen und Kochen eine Beziehung zum Nutztier herstellen und
welchen Beitrag zum Tierschutz auch du beim Griff ins Regal
leisten kannst!


Danke an Pam Pam Ida für die Bereitstellung des Songs „Bis auf
die Knochen” für unser Intro/Outro!


Wenn dir unsere Arbeit gefällt, dann freuen wir uns über deinen
Beitrag über https://www.paypal.me/landschafftleben


Weitere Informationen unter: https://www.landschafftleben.at


Mit Unterstützung von Bund und Land

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: