Britisches Unterhaus will Protestverbot vor Abtreibungskliniken

Britisches Unterhaus will Protestverbot vor Abtreibungskliniken

2 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Um Patientinnen, sowie Ärztinnen und Ärzte besser vor radikalen
Abtreibungsgegnern zu schützen, sollen Kliniken, die
Schwangerschaftsabbrüche durchführen, Pufferzonen erhalten. Das
bedeutet, das in einem Umkreis von 150 Metern, keine Proteste
stattfinden dürfen. Wer dagegen verstößt, kann mit bis zu sechs
Monaten Haft bestraft werden. Von Daily Good News.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: