Azubi-Stellenanzeige: Die Must-Have-Hacks

Azubi-Stellenanzeige: Die Must-Have-Hacks

Azubis sind rar überall – das liegt auf der Hand. Genau deswegen müssen potenzielle Azubis bestmöglich angesprochen werden. Wie das funktionieren kann und was bei Azubi-Stellenangeboten die Dos and Don'ts sind – darum geht es in dieser Folge des merk-würd
20 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Azubis sind rar überall – das liegt auf der Hand. Genau deswegen
müssen potenzielle Azubis bestmöglich angesprochen werden. Wie
das funktionieren kann und was bei Azubi-Stellenangeboten die Dos
and Don'ts sind – darum geht es in dieser Folge des merk-würdig
Podcast. 


Azubianzeigen gibt es viele, gute Azubianzeigen … Na ja, sagen
wir eher mal weniger. Dabei ist es easy unter der
Berücksichtigung einiger wesentlicher Hacks eine
überdurchschnittliche gute Anzeige zu haben. Ein wichtiger Punkt
ist die Ästhetik der Anzeige: Eine klare Bildsprache mit
authentischen Fotos und einer klaren Call-to-action
(Bewerbungsoptionen) sollen im Fokus stehen. Auf der anderen
Seite aber auch die Interessen der Generation ansprechen. Auch
die Angabe von Telefonnummern zum Anrufen ist etwas veraltet: Da
die Generation Z so das ein oder andere Problem damit hat, den
Hörer in die Hand zu nehmen. Besser sind QR-Codes, die auf die
entsprechenden Online-Angebote verweisen, Videos von Azubis für
Azubis. Außerdem soll die Kontaktaufnahmen per Text- oder
Sprachnachricht angeboten werden – wer die Digital Natives
entsprechend anspricht, gewinnt das Rennen um die begehrten
Azubis. 


Letztendlich gilt auch bei Azubianzeigen: Know your Target Group
best. Am besten ist es also, mit derzeitigen Azubis im
Unternehmen offen zu sprechen und diese in die Planung des
Azubimarketings zu integrieren. Da gewinnst du doppelt – denn
auch in Sachen Mitarbeiterbindung ist das ein perfektes Tool. So
lernst du die Zielgruppe am besten kennen, um all diese
Erkenntnisse in künftige Anzeigen und Texte einfließen zu
lassen. 


Die perfekte Azubianzeige: Do’s and Dont‘s

Die Zielgruppe kennenlernen: Welche Komponenten in einer
Anzeige nicht fehlen sollen

„Gepflegtes Äußeres erwünscht“: Das gilt auch für die Anzeige
selbst

Telefonieren ist von gestern: Warum eine Chatfunktion in der
Akquise mehr Sinn macht

Was machen wir um Anzeige drumherum? Multichannel im
Azubimarketing



Kontaktiere mich für eine Zusammenarbeit:
https://www.wieamschnuerchen.de/


Registriere dich gerne für meinen Newsletter unter
https://www.wieamschnuerchen.de/newsletter-anmeldung/


Folge mir auf Linkedin für Know-how zu den Themen Employer
Branding & Personalmarketing und Recruiting:
https://www.linkedin.com/in/nadinealles/


Bewerte den Podcast gerne bei Apple Podcasts. (Damit hilfst du
mir riesig weiter! Herzlichen Dank!)

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: