Ungleichgewicht in Beziehungen - Wenn man das Gefühl hat, mehr zu investieren als der andere

Ungleichgewicht in Beziehungen - Wenn man das Gefühl hat, mehr zu investieren als der andere

31 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

"Wieso muss ich mich immer um alles kümmern und die Arbeit in der
Beziehung übernehmen?" - Dieses Gefühl, kennen viele Menschen,
die versuchen ihre Beziehungen, aber auch vor allem ihre
Partner/-innen zu retten. Es gibt dann keine Beziehung auf
Augenhöhe mehr. Darunter leidet oft die Sexualität. Zu wenig oder
gar keine gegenseitige Anziehung in der Beziehung ist mehr
vorhanden. Emotionale oder auch finanzielle Abhängigkeit ist ein
großes und wichtiges Thema in solchen Beziehungen. Während ein
Partner versucht die Kontrolle zu übernehmen und immer mehr
Verantwortung übernimmt, wird der andere immer abhängiger und
ängstlicher in der Beziehung.


Doch viel wichtiger: Wie merkst du, ob du der
unterfunktionierende/ängstliche oder der
"Arbeiter/Helfer/Retter"-Part in der Beziehung bist? Und was
könnt ihr beide tun um diese Dynamik zu durchbrechen?


Links:


ANMELDUNG:


LIVE-ONLINE-KURS "Sichere Bindung lernen" | TERMINE: 26.
& 27. Oktober um 19:00 Uhr


https://bit.ly/3T1I7Qw


Alle Kurse:


https://www.laurawegmann.com/onlinekurse


Instagram:


https://www.instagram.com/laurawegmanncom/


Website:


https://www.laurawegmann.com/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: