Thomas Hammerl über sein Leben als Vater eines "Kuckuckskindes"

Thomas Hammerl über sein Leben als Vater eines "Kuckuckskindes"

42 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Erst nach 26 Jahren erfuhr Thomas Hammerl, dass er nicht der
leibliche Vater seines Sohnes ist. Was das für sein Leben und die
Liebe zu seinem Kind bedeutet hat, darüber spricht er auf der
Blauen Couch.
15
15
:
: