Hoffnung für Millionen: Alzheimer-Studie löst Kursrally bei Biogen und Co aus!

Hoffnung für Millionen: Alzheimer-Studie löst Kursrally bei Biogen und Co aus!

12 Minuten
Podcast
Podcaster
Ihr Podcast zu Aktien, Börse und Geldanlage von DER AKTIONÄR

Beschreibung

vor 1 Monat
Rund 50 Millionen Menschen weltweit sind an Alzheimer erkrankt und
jedes Jahr kommen Millionen neue Patienten hinzu. Der Leidensdruck
für Betroffene und deren Angehörige ist enorm. Eine neue
Phase-3-Studie des Biotechkonzerns Biogen weckt nun die Hoffnung,
dass der Medizin auf absehbare Zeit ein wirksames Medikament zur
Behandlung zur Verfügung steht. An der Börse lösten die Nachrichten
ein Kursfeuerwerk aus. DER AKTIONÄR kennt die Profiteure. In der
aktuellen Ausgabe des Money Train spricht Martin Weiß mit
AKTIONÄRs-Redakteur Michel Doepke über die Ergebnisse der
Biogen-Studie, darüber, welche Rückschlüsse sie zulassen und
weshalb selbst die Konkurrenten von Biogen von der Euphoriewelle an
der Börse erfasst wurden. Hinweis: Die im Podcast besprochenen
Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder
Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften
nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken
oder Ideen entstehen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: