Studieren in Armut - Kein BAföG, Inflation und hohe Mieten

Studieren in Armut - Kein BAföG, Inflation und hohe Mieten

19 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 2 Monaten
BAföG soll Chancengleichheit garantieren: Auch wer keine reichen
Eltern hat, soll sich ein Studium leisten können. Die Realität
sieht anders aus: Fast jeder dritte Studierende in Deutschland lebt
in Armut. Die jüngsten Reformen ändern daran wenig.

Von Manfred Götzke und Leila Knüppel
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Direkter Link zur Audiodatei


Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: