Binsenweisheiten gelten auch an den Börsen

Binsenweisheiten gelten auch an den Börsen

3 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Wenn ihr Euch fragt, warum ihr heute für einen 15 Kg Sack Pellets
11,99 Euro bezahlt, der noch im Frühjahr 3.99 Euro kostete, dann
fragt ihr das zu Recht. Noch dazu, wo in Österreich mehr Holz
nachwächst als gerodet wird. Grund für den stolzen Preisanstieg
ist nicht zuletzt eine Binsenweisheit, die auch an Börsen
 immer gilt: Die Nachfrage bestimmt das Angebot. Sobald die
ersten Hamsterkäufe getätigt sind sinken bestimmt auch wieder die
Pelletspreise. Das Gleiche passiert. wenn die Konjunktur
schwächelt. Von Baukosten gestresste Häuslbauer aufgepasst: In
den USA ist der Holzpreis, genau genommen die Holz-Futures am
Montag schon wieder auf ihren tiefsten Stand des Jahres 2022
gefallen.  Der Holzpreis sackte binnen vier Tagen um 20
Prozent ab, weil der Häusermarkt schwächelt, weil die
Hypothekar-Raten sich innerhalb eines Jahres auf knapp sieben
Prozent verdoppelt haben.  Die Bösenminute sende ich
natürlich nicht nur für die keine Handvoll Holz-Tradern unter der
HörerInnen und Leserinnen, sondern weil ich mir ebenfalls nur mit
dieser Binsenweisheit– die Nachfrage bestimmt das Angebot –
erklären kann, warum eine Coca Cola mit einem
Kurs-Gewinn-Verhältnis von 26 höher bewertet wird als eine
Alphabet mit 19. Und weil die Nachfrage den Kurs bestimmt und
Technologieaktien derzeit niemand anfasst, kauft man sie jetzt
günstig ein. Um in diesem politisch unsicheren Umfeld jedoch
nicht zu viel zu riskieren würde ich, das ist bitte nur meine
persönliche Meinung, keine Börsenneulinge aus noch nicht
erprobten Emerging Industries kaufen. Davor habe ich schon in
einer der letzten Folgen gewarn. Ich würde mich vielmehr an die
großen Namen der Technologiebranche halten, auch wenn es diese
vielleicht nur günstig und nicht supergünstig gibt. Übrigens, um
sehr spannende Technologie-Aktien geht es auch in der am Sonntag
neu erscheinenden Folge der GELDMEISTERIN mit Podcast-Gast
Hendrik Leber von der Fondsgesellschaft Acatis.


Wenn Euch diese  Podcastfolge der Boersenminute gefallen
hat, dann abonniert die BÖRSENMINUTE und die GELDMEISTERIN doch
gratis auf Eurer Podcastplattform Eurer Wahl oder auf YouTube, um
keine weitere Folge mehr zu verpassen. Damit unterstützt ihr mich
automatisch beim Podcast-Ranking. Vielen Dank!


Rechtlicher Hinweis: Für Verluste, die aufgrund von
getroffenen Aussagen entstehen, übernimmt die Autorin, Julia
Kistner keine Haftung. Denn handelt sich weder um eine
Steuer-, Rechts- noch Finanzberatung, sondern nur um die
persönliche Meinung der Autorin.


#Binsenweisheit  #Nachfrage #Angebot #Baukosten
 #Aktien #Vorsorge #Anlagerisiko  #Fonds #Aktien #ETF
#Technologieaktie #Acatis #HendrikLeber #Geldmeisterin
#Konjunktur #CocaCola #Pellets #Holz


Foto Unsplash/Andrej Lisakov.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Sparclub
Berlin
15
15
:
: