Gaslecks in der Ostsee: Wer steckt dahinter?

Gaslecks in der Ostsee: Wer steckt dahinter?

Aus drei Lecks strömt Gas in die Ostsee. An der Oberfläche sieht das aus, als würde das Meer kochen. Fachleute sind sich einig: Dass die Pipelines Nord Stream 1 und 2 innert kurzer Zeit an drei Stellen beschädigt werden, ist kein Zufall. Doch: Wer ste ...
19 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Aus drei Lecks strömt Gas in die Ostsee. An der Oberfläche sieht
das aus, als würde das Meer kochen. Fachleute sind sich einig: Dass
die Pipelines Nord Stream 1 und 2 innert kurzer Zeit an drei
Stellen beschädigt werden, ist kein Zufall. Doch: Wer steckt hinter
der mutmasslichen Sabotage? Mit Fredy Gsteiger, dem SRF-Fachmann
für sicherheitspolitischen Fragen, sprechen wir in der neusten
Podcast-Folge von News Plus über verschiedene Theorien. Hat
Russland ein Interesse an der Zerstörung der Pipelines? Wäre die
Ukraine fähig zu einer solchen Militär-Aktion? Und was ist mit den
Anschuldigungen gegen die USA, die vermehrt in den sozialen Medien
erhoben werden? Und schliesslich die Frage: Was macht das Gas mit
der Umwelt? Ihr habt Fragen, Feedback oder Themen-Inputs? Meldet
euch via newsplus@srf.ch oder per Sprachnachricht an 076 320 10 37.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: