Italien-Wahl: Was der Wahlsieg der Post-Faschistin Giorgia Meloni bedeutet

Italien-Wahl: Was der Wahlsieg der Post-Faschistin Giorgia Meloni bedeutet

28.9. - Das bringt der Tag
12 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 2 Monaten
„Heute haben wir Geschichte geschrieben“. Das twitterte Italiens
post-faschistische Politikerin Giorgia Meloni nach ihrem Wahlsieg.
Die Nationalistin und EU-Skeptikerin wurde bei der Wahl klar
stärkste Kraft. Was Meloni so besonders macht und welche
politischen Pläne sie zeitnah umsetzen möchte, weiß Virginia Kirst,
Italien-Korrespondentin der WELT. "Kick-off" ist der
Politik-Podcast von WELT. Wir freuen uns über Feedback an
kickoff@welt.de. Hörtipp: Die wichtigsten News an den Märkten und
das Finanzthema des Tages hören Sie morgens ab 5 Uhr bei „Alles auf
Aktien" - dem täglichen Börsen-Shot aus der
WELT-Wirtschaftsredaktion. Mehr auf welt.de/allesaufaktien
Impressum:
https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
Datenschutz:
https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: