036 - Banking in der Zunft: Das erwartet uns

036 - Banking in der Zunft: Das erwartet uns

30 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Wir nutzen jeden Tag Geld - oftmals ohne überhaupt gross darüber
nachzudenken, wie das technisch überhaupt funktioniert. Wir
twinten, bezahlen mit der Smartwatch und handeln Aktien übers
Handy. In dieser Episode spreche ich mit Denise Gubser von
e.foresight darüber, was uns in der Zukunft noch alles erwartet.





Die Digitalisierung schreitet in der Finanzbranche rasant voran
und wir profitieren, wenn wir es richtig anstellen. Denise und
ich schauen voraus und versuchen zu sehen, was die Schweizer
Banken uns bald für Produkte anbieten. Warum Denise dabei die
Wahl des Finanzdienstleisters mit einem Autokauf vergleicht und
warum wir von unserer Bank kein WhatsApp erhalten möchten; du
hörst es bei Money Matters.





Du bist noch nicht überzeugt? Diese Trends besprechen wir:


Nachhaltigkeit

Holistische Vorsorge

Hybride Geschäftsmodelle

Digitalisierung

Preismodelle






Werbung: Sponsorin dieser Staffel ist die
Bank Cler. Vielen Dank! Die Bank Cler redet mit dir über Geld –
offen und ehrlich. Egal, wie viel du davon hast. Und zwar so,
wie's ihr Name verspricht: «Cler» bedeutet im Rätoromanischen
«klar, einfach, deutlich». Die Bank Cler macht also deine
Bankgeschäfte so unkompliziert und angenehm wie möglich.





Dies ist keine Finanz- oder Anlageberatung und stellt keine
Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Produkten dar! Alle
Informationen wurden sorgfältig recherchiert. Ich übernehme
keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Informationen im
Podcast. Das Handeln von Wertpapieren an der Börse ist ein Risiko
und du trägst die Verantwortung für deine Finanzen! Ich übernehme
keine Haftung für deine Entscheidungen. Ich berichte hier
lediglich von meinen persönlichen Erfahrungen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: