Rabbinerkolleg in den Schlagzeilen - Reformdebatte

Rabbinerkolleg in den Schlagzeilen - Reformdebatte

25 Minuten
Podcast
Podcaster
Politische Reportagen und Features mit Hintergrundinformationen zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Hier gibt es 15- bis 25-minütige Berichte, Reportagen und Features aus (Nord-) Deutschland, sowie von ARD-Korrespondenten und freien Autorinnen und...

Beschreibung

vor 2 Monaten
Das Potsdamer Abraham Geiger Kolleg galt jahrelang als Leuchtturm
des liberalen Judentums – und als Symbol einer „jüdischen
Renaissance“ in Deutschland. Doch seit im Frühjahr bekannt wurde,
dass es in dem Rabbinerseminar zu sexualisierten Belästigungen
durch einen Dozenten kam, ist das Ansehen der theologischen
Einrichtung schwer angeschlagen. Zumal es auch Vorwürfe des
Machtmissbrauchs gegen den einflussreichen Rektor des Kollegs gibt.
Nun wird heftig über Struktur und Qualität der Rabbinerausbildung
debattiert – sowie über weitere Reformen im liberalen Judentum.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: