2022-83 Yves Küllmei über seine zwei Gesichter, Sieges-Willen und Niederlagen-Frust

2022-83 Yves Küllmei über seine zwei Gesichter, Sieges-Willen und Niederlagen-Frust

42 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Yves Küllmei ist einer der Neuzugänge unserer 1.
Männermannschaft. Wer ihn kennenlernt, wird feststellen: ein
angenehmer, entspannter Mensch.


Auf dem Platz dagegen ist Yves eher hart als herzlich, eben ganz
anders als neben dem Platz. Hat auch seine Familie festgestellt,
wie er in der 83. Episode des Podcasts "Die Eintracht im Ohr"
verrät. Yves erklärt sich das mit seinem ausgeprägten
Sieges-Willen, entsprechend groß ist der Frust bei einer
Niederlage.


Yves erzählt außerdem von seiner Zeit in der Sportschule in
Cottbus, von einer schweren Verletzung, die seinen Traum von
einer Profi-Karriere jäh zerstörte, und von seinen ersten Monaten
bei der Eintracht. So viel kann man sagen: Er fühlt sich
pudelwohl am Wüstemarker Weg.


Auch von seinem Alltag als Polizist berichtet er und wie er den
Beruf mit dem Fußball in Einklang zu bringen versucht.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: