Italien wählt: Giorgia Meloni, die nächste Regierungschefin?

Italien wählt: Giorgia Meloni, die nächste Regierungschefin?

Ein Tag. Ein Thema. Der KURIER daily
19 Minuten
Podcast
Podcaster
Der tägliche Nachrichtenpodcast des KURIER

Beschreibung

vor 2 Monaten
Mehr als 51,5 Millionen Italiener dürfen am Sonntag
wählen. Das rechte Lager – die Forza Italia von Silvio
Berlusconi, die Lega von Matteo Salvini und die Fratelli d‘Italia
von Giorgia Meloni – tritt bei der Wahl gemeinsam an. Ein Sieg gilt
als vorprogrammiert. Die rechtspopulistische, rechtsextreme
Fratelli d’Italia, die einzige, große Oppositionspartei der
Regierung Draghi, die bei der letzten Wahl 2018 rund 3,4 Prozent
der Stimmen erhalten hat, liegt jetzt bei etwas mehr als 23 Prozent
und könnte die neue Ministerpräsidentin stellen – und Giorgia
Meloni die erste weibliche Regierungschefin Italiens werden. Pawel
Tokarski, der in Berlin für die Stiftung Wissenschaft und Politik
tätig ist und zu italienischer Wirtschafts- und Währungspolitik
forscht, beantwortet die wichtigsten Fragen vor der Wahl. Abonniert
unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google
Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast
gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Azona
Österreich
15
15
:
: