All-in-One Plattform heyData sammelt Millionen ein (Compliance • Datenschutz • Ten VC)

All-in-One Plattform heyData sammelt Millionen ein (Compliance • Datenschutz • Ten VC)

Interview mit Miloš Djurdjević, Co-CEO und Co-Founder von heyData
30 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast für die deutsche Startup- und Gründerszene

Beschreibung

vor 6 Tagen
In der Mittagsfolge sprechen wir heute mit Miloš Djurdjević, Co-CEO
und Co-Founder von heyData, über die erfolgreich abgeschlossene
Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 3,3 Millionen Euro. heyData ist
ein Compliance-Startup, welches eine digitale All-in-One Plattform
für KMUs entwickelt hat, um Organisationen und Unternehmen bei der
Bewältigung ihrer Datenschutz- und Compliance Anforderungen zu
entlasten. Die Plattformlösung ermöglicht eine Einbindung in die
technische Infrastruktur des Kunden. Dies bildet die Basis, um
beispielsweise Mitarbeitende zu schulen und zu sensibilisieren,
notwendige Dokumente automatisch zu generieren und an einem Ort zu
speichern oder notwendige Vereinbarungen mit den Mitarbeitenden
digital zu schließen. Der Fokus liegt hierbei auf der modernen
Technologie, die mit einer tiefgreifenden rechtlichen Expertise
kombiniert wird, um den Unternehmen Zeit, Kapazitäten und Kosten zu
ersparen. heyData wurde im Jahr 2020 von Daniel Deutsch, Martin
Bastius und Miloš Djurdjević in Berlin gegründet. Mittlerweile
beschäftigt das Jungunternehmen 34 Mitarbeitende und konnte bereits
Kunden wie Everdrop, Vytal oder Numa von der Lösung überzeugen. Nun
hat heyData 3,3 Millionen Euro in einer Seed-Finanzierungsrunde
unter der Führung von Ten VC eingesammelt. Der junge
Risikokapitalgeber wurde im Jahr 2022 gegründet und hat seinen Sitz
in Kalifornien. Der VC hat sich zum Ziel gesetzt, in
Technologie-Startups zu investieren, die sich potenziell zu
transformativen Plattformen entwickeln können. Die
Bestandsinvestoren Patrice Deckert, Stefan Tietze und Picea Capital
haben sich ebenfalls erneut an der Runde beteiligt. Das frische
Kapital soll für die Produktentwicklung und Erschließung neuer
Märkte eingesetzt werden. Dafür soll auch das Team des Berliner
Startups weiter ausgebaut werden. Infos der Werbepartner: ROQ: Gehe
jetzt auf roq.tech/daily und erhalte die komplette Plattform 3
Monate lang for free. OMR Reviews: One more thing wird präsentiert
von OMR Reviews – Finde die richtige Software für Dein Business.
Wenn auch Du Dein Lieblingstool bewerten willst, schreibe eine
Review auf OMR Reviews unter https://moin.omr.com/insider. Dafür
erhältst du einen 20€ Amazon Gutschein.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: