Thomas Pynchon – Sterblichkeit und Erbarmen in Wien

Thomas Pynchon – Sterblichkeit und Erbarmen in Wien

5 Minuten
Podcast
Podcaster
Die Sendungen SWR2 Lesenswert können Sie als Podcast abonnieren.

Beschreibung

vor 1 Woche
Diese frühe Erzählung des erst 22jährigen Thomas Pynchon, angelehnt
an Shakespeares „Maß für Maß“, kreist um eine bizarre nihilistische
Party, auf der doch alle nach Erlösung streben. | Aus dem
amerikanischen Englisch von Jürg Laederach | Jung & Jung
Verlag, 64 Seiten, 15 Euro | ISBN 978-3-99027-267-1
15
15
:
: