Euro Finance Weekly: Die Woche der Notenbanken: Fed 75 BP, Überraschung in Schweden 100, Schweiz 75 Punkte, Japan zinslo

Euro Finance Weekly: Die Woche der Notenbanken: Fed 75 BP, Überraschung in Schweden 100, Schweiz 75 Punkte, Japan zinslo

Euro Finance Weekly: Die Woche der Notenbanken: Fed 75 BP, Überraschung in Schweden 100, Schweiz 75 Punkte, Japan zinslos
12 Minuten

Beschreibung

vor 1 Woche
Euro Finance Weekly mit Andreas Scholz: Die US-Notenbank weiß, dass
ihre harte Gangart der Wirtschaft schadet, aber sie hat anscheinend
keine andere Wahl, wenn sie die hartnäckige Inflation mittel- bis
langfristig wieder in Richtung 2 % drücken will. Also mit den 75
Basispunkten ist dann alles OK, ist das so ein Kompromiss? "Es geht
vor allem um die Frage, bis wohin geht es noch, die Fed muss über
die 5 % hinausgehen, um die Inflation zu beeindrucken. Es war ja
DIE Woche der Notenbanken, alle gehen voll auf Kampf gegen die
Inflation, fast alle ohne Kompromisse. Großbritannien mit vielen
Problemen, ein Pfund war so schwach, wie seit 40 Jahren nicht mehr.
Die BoE musste den Basiswert um 50 Punkte anheben. Die Schweiz nur
3,5 % Inflation hat trotzdem den Zins um 0,75 % erhöht. Schweden
war die Überraschung der Woche mit 100 Basispunkten. Überall geht
es mit den Zinsen hoch - nur in einem Land nicht ... in Japan."

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: