Die Aster

Die Aster

23. September 1922
5 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast mit täglich einer Zeitungsnachricht aus der Welt vor hundert Jahren

Beschreibung

vor 2 Monaten
Die Aster war zweifellos so etwas wie die Lieblingsblume der
expressionistischen Lyrik. Kein Wunder also, dass sich Kurt
Pinthus, seines Zeichens Herausgeber der berühmten Anthologie
‘Menschheitsdämmerung‘ und nebenbei regelmäßiger Autor beim
8-Uhr-Abendblatt, am 23. September 1922 ihrer in einem kleinen
Feuilleton annahm. Hierin erinnert er auch prompt an Gottfried Benn
und dessen berühmtes Gedicht über die ‘Kleine Aster‘. Im Weiteren
folgt er jedoch weniger dessen oder Georg Trakls symbolischen
Fährten zum Vanitas-Motiv, sondern setzt sehr eigene Akzente, die
ihn bei einer durchaus hoffnungsfrohen Bestimmung des Menschen als
homo aestheticus landen lassen. Für uns begleitet ihn dabei Frank
Riede.

Weitere Episoden

Der blutige Staatsstreich von Athen
9 Minuten
vor 11 Stunden
Der letzte Kaiser
10 Minuten
vor 1 Tag
Petroleum bei Mossul
8 Minuten
vor 2 Tagen
Herbstliches Weimar
9 Minuten
vor 3 Tagen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: