Google schafft Cookies ab: Nette Geste oder reines Kalkül?

Google schafft Cookies ab: Nette Geste oder reines Kalkül?

Ende 2024 sind die Drittanbieter-Cookies auf dem Google-Browser Chrome Geschichte. Es ist also Schluss damit, dass personalisierte Werbung über mehrere Webseiten hinweg angezeigt werden kann.
16 Minuten

Beschreibung

vor 2 Wochen
Ende 2024 sind die Drittanbieter-Cookies auf dem Google-Browser
Chrome Geschichte. Es ist also Schluss damit, dass personalisierte
Werbung über mehrere Webseiten hinweg angezeigt werden kann. News
Plus geht mit SRF-Digital-Experte Guido Berger der Frage nach,
warum sich Google von den Cookies verabschiedet. Wir beleuchten
auch, was das für die Werbeindustrie bedeutet. Und: Der Fachmann
sagt, was der Schritt für den Datenschutz heisst. Ihr habt Fragen
zum Podcast «News Plus»? Oder eine Idee, welches Thema wir bald
behandeln könnten? Meldet euch unter newsplus@srf.ch oder via 076
320 10 37 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: