Äquatorialguinea schafft die Todesstrafe ab

Äquatorialguinea schafft die Todesstrafe ab

84 Sekunden

Beschreibung

vor 2 Monaten
Im zentralafrikanischen Äquatorialguinea kann niemand mehr mit dem
Tod bestraft werden. Das steht in einem neuen Strafgesetzbuch, das
vom Parlament gebilligt und vom Präsidenten Obiang unterzeichnet
wurde. Das neue Gesetz tritt innerhalb von 90 Tagen in Kraft. Von
Daily Good News.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: