Missstände im Synchronschwimmen: Was muss sich jetzt ändern?

Missstände im Synchronschwimmen: Was muss sich jetzt ändern?

Beleidungen, Erniedrigungen und gewaltsame Trainingsmethoden - davon haben jüngst Schweizer Synchronschwimmerinnen erzählt. Ein Bericht des Schwimmverbands bestätigt diese Missstände nun und verspricht einen Kulturwandel. Doch: Wie kann der gelingen?
16 Minuten

Beschreibung

vor 2 Wochen
Beleidungen, Erniedrigungen und gewaltsame Trainingsmethoden -
davon haben jüngst Schweizer Synchronschwimmerinnen erzählt. Ein
Bericht des Schwimmverbands bestätigt diese Missstände nun und
verspricht einen Kulturwandel. Doch: Wie kann der gelingen? Bei
News Plus sprechen wir mit unserer Investigativjournalistin über
ihre Recherchen dazu. Der Verantwortliche des Schwimmverbands nimmt
Stellung zu den geplanten Massnahmen. Und die Sportpsychologin
erklärt, wie Änderungen vorgenommen werden können, auch wenn teils
dieselben Personen am Beckenrand stehen werden wie bisher. Ihr habt
Fragen, Feedback, Kritik zum Podcast? Meldet euch unter
newsplus@srf.ch oder 076 320 10 37

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: